Saatgut wird als samenfest bezeichnet, wenn es aus sich selbst reproduzierbar ist. Mit anderen Worten: Du kannst aus deiner Ernte das Saatgut nehmen, neu einpflanzen und erhältst wieder eine Pflanze mit reproduzierbarer Ernte. Ganz im Gegensatz zum sogenannten Hybrid-Saatgut, welches nicht wieder aus sich selbst reproduzierbar ist.

Tipp: In diesem Artikel bekommst du noch mehr Infomationen:

https://www.rankwerk.de/blog/artikel/samenfest-ein-zeichen-fuer-qualitaets-saatgut